Top

EIERWASCHMASCHINEN / MT-1

MT-1 Eierwaschmaschine

 

Wäscht schmutzige Eier, Kapazität 3200 Eier/Stunde

MT-1 Eierwaschmaschine

 

Wäscht schmutzige Eier, Kapazität 3200 Eier/Stunde
Besuchen Sie unsere Videogalerie
PDF-Datenblatt herunterladen
ANWENDUNG: Eierproduzenten, Unternehmen, die Eier brechen, Bäckereien, Nudelproduktionsbetriebe.
KAPAZITÄT: 3200 Eier/Stunde
ERSETZT:  8 Personen
KOMPATIBILITÄT: VEL-30, UVC-1, RZ-1, UDTJ-150
VERSORGUNG: 30 kW 400 V 3/N/PE, 50-60 Hz / 230 V 3/N/PE, 50-60 Hz, Wasser, Wasserdruck 0.5-6 bar
ABMESSUNGEN: 2534x1109x1643 mm
MINIMALER ARBEITSRAUM: 3500×2000 mm
GEWICHT: 420 kg
BEDIENUNG: 1 Person
ZUSÄTZLICHE INFORMATION
Beim ersten Durchlauf verbraucht die Tunnelwaschanlage 70 Liter Wasser. Die Maschine verfügt über ein wassesparnedes System : der Wasserverbrauch beläuft sich auf 90 Liter Wasser / 8 Betriebsstunden. Dosierung des Reinigungsmittels: Nach dem Befüllen des Waschwassertankes und nach jedem Wasserwechsel sollte Reinigungsmittel in einer Menge von ca. 150-200 Gramm dosiert werden. Das Gerät sollte ausschließlich in einem Raum mit mechanischer Belüftung in Betrieb gesetzt werden. Der Raumtemperatur für den optimalen Einsatz der Maschine liegt bei 10-55 Grad Celsius. Die Verwendung eines geschlossenen Wasserkreislaufs ermöglicht dessen optimale Nutzung und Minimierung der Kosten. Alle Elemente unserer Maschinen, die mit den Eiern in Berührung kommen, sind aus Edelstahl gefertigt EN 1.4301 (AISI 304).
HERUNTERLADEN
  DATENBLATT

BESCHREIBUNG

Die Maschine führt das gewählte Programm aus, bei dem:

  • Der Waschtank wird mit Wasser gefüllt, das dann auf die gewünschte Temperatur erhitzt wird
  • Der Spültank ist mit Wasser gefüllt
  • Transportrollen bewegen die Eier mit Hilfe von speziell entwickelten Sockeln
  • Die Eier werden von den Rollen entlang der längeren Achse gedreht, wodurch die Wasch-, Spül- und Trockenabschnitte ein effektives Waschen der Eier ermöglichen

Die MT-1-Waschmaschine nimmt schmutzige Eier vom integrierten Förderband auf. Die Eier gehen dann in den Waschbereich. Dort drehen sie sich dank der Verwendung von speziell profilierten Walzen (Rollen) um ihre Achse, und speziell konstruierte Bürsten waschen die Eier von allen Seiten, wodurch der 3D-Wascheffekt erzielt wird. Nach dem Waschen gehen die Eier zum Trocknungsbereich, wo sie mit einem konzentrierten Luftstrom getrocknet werden. Darüber hinaus arbeitet das Gerät in einem geschlossenen Wasserkreislauf, was eine optimale Nutzung und Minimierung der Betriebskosten ermöglicht.

Verfügbare Lieferoptionen

 

Luft

Land

Meer

D2D *

* Nur USA und EU

ANWENDUNG: Eierproduzenten, Unternehmen, die Eier brechen, Bäckereien, Nudelproduktionsbetriebe.
KAPAZITÄT: 3200 Eier/Stunde
ERSETZT:  8 Personen
KOMPATIBILITÄT: VEL-30, UVC-1, RZ-1, UDTJ-150
VERSORGUNG: 30 kW 400 V 3/N/PE, 50-60 Hz / 230 V 3/N/PE, 50-60 Hz, Wasser, Wasserdruck 0.5-6 bar
ABMESSUNGEN: 2534x1109x1643 mm
MINIMALER ARBEITSRAUM: 3500×2000 mm
GEWICHT: 420 kg
BEDIENUNG: 1 Person
ZUSÄTZLICHE INFORMATION
Beim ersten Durchlauf verbraucht die Tunnelwaschanlage 70 Liter Wasser. Die Maschine verfügt über ein wassesparnedes System : der Wasserverbrauch beläuft sich auf 90 Liter Wasser / 8 Betriebsstunden. Dosierung des Reinigungsmittels: Nach dem Befüllen des Waschwassertankes und nach jedem Wasserwechsel sollte Reinigungsmittel in einer Menge von ca. 150-200 Gramm dosiert werden. Das Gerät sollte ausschließlich in einem Raum mit mechanischer Belüftung in Betrieb gesetzt werden. Der Raumtemperatur für den optimalen Einsatz der Maschine liegt bei 10-55 Grad Celsius. Die Verwendung eines geschlossenen Wasserkreislaufs ermöglicht dessen optimale Nutzung und Minimierung der Kosten. Alle Elemente unserer Maschinen, die mit den Eiern in Berührung kommen, sind aus Edelstahl gefertigt EN 1.4301 (AISI 304).
HERUNTERLADEN
  DATENBLATT

BESCHREIBUNG

Die Maschine führt das gewählte Programm aus, bei dem:

  • Der Waschtank wird mit Wasser gefüllt, das dann auf die gewünschte Temperatur erhitzt wird
  • Der Spültank ist mit Wasser gefüllt
  • Transportrollen bewegen die Eier mit Hilfe von speziell entwickelten Sockeln
  • Die Eier werden von den Rollen entlang der längeren Achse gedreht, wodurch die Wasch-, Spül- und Trockenabschnitte ein effektives Waschen der Eier ermöglichen

Die MT-1-Waschmaschine nimmt schmutzige Eier vom integrierten Förderband auf. Die Eier gehen dann in den Waschbereich. Dort drehen sie sich dank der Verwendung von speziell profilierten Walzen (Rollen) um ihre Achse, und speziell konstruierte Bürsten waschen die Eier von allen Seiten, wodurch der 3D-Wascheffekt erzielt wird. Nach dem Waschen gehen die Eier zum Trocknungsbereich, wo sie mit einem konzentrierten Luftstrom getrocknet werden. Darüber hinaus arbeitet das Gerät in einem geschlossenen Wasserkreislauf, was eine optimale Nutzung und Minimierung der Betriebskosten ermöglicht.

Verfügbare Lieferoptionen

 

Luft

Land

Meer

D2D *

* Nur USA und EU

Selected Value: 0